Parkverhalten in Heiligenstadt und den Gemeindeteilen

Datum: 2018-04-03 09:43:40

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
dasParkverhalten in Heiligenstadt war in den letzten Wochen mehrfach Thema.
So wurde in der Bürgerversammlung in der Oertelscheune Heiligenstadt über verbotswidriges Verhalten von Pkw´s und Lkw´s geklagt. Das Thema beschäftigte auch den Marktgemeinderat in der Sitzung am 22. Februar 2018.
Folgende Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung (StVO) wurden dabei festgestellt:

- Parken auf dem Gehweg
- Dauerparker auf zeitlich begrenzten Parkplätzen
- Parken entgegengesetzter Fahrtrichtung
- Parken im Kreuzungsbereich

Das Parken auf Gehwegen ist verboten. Genauso unerlaubt ist längeres Parken auf dem Zeitlich begrenzten Parkplätzen, sowie das Parken entgegengesetzt der Fahrtrichtung und im Kreuzungsbereich.

Wir bitten sie herzlichst, die Regeln der Straßenverkehrsordnung (StVO) zu berücksichtigen.
Es geht um Sicherheit – vielleicht auch um ihre Sicherheit!
Bei weiteren Verstößen werden wir nicht umhinkommen die Polizei über diese Verstöße zu informieren.
Mit freundlichen Grüßen

Krämer
1. Bürgermeister


Vorherige Seite: Rathaus
Nächste Seite: Bürgerinformationssystem