Katasterauszug zur Bauvorlage

Der Markt Heiligenstadt i.OFr. hat ihren Service für die Bürgerinnen und Bürger weiter verbessert und bietet den neuen Onlinedienst der Bayerischen Vermessungsverwaltung „Katasterauszug zur Bauvorlage“ an.

Was ist der „Katasterauszug zur Bauvorlage“?

Der vom Markt Heiligenstadt i.OFr. angebotene Onlinedienst „Katasterauszug zur Bauvorlage“ bietet Bauherren die Möglichkeit, die für die Planung ihrer baulichen Vorhaben benötigten aktuellen Auszüge aus dem amtlichen Liegenschaftskataster direkt bei der Gemeindeverwaltung Heiligenstadt zu beziehen. Die bislang erforderliche persönliche Vorsprache des Bauherrn beim Vermessungsamt kann damit zukünftig entfallen.

Was beinhaltet der „Katasterauszug zur Bauvorlage“?

Der „Katasterauszug zur Bauvorlage“ besteht aus einem Auszug der amtlichen Flurkarte (Lageplan im Maßstab 1:1000 oder 1:2000) sowie den Eigentümerangaben zu den benachbarten Flurstücken.

Welche Gebühren fallen an?

Je Auszug aus dem amtlichen Liegenschaftskataster wird von der Gemeinde flurstücksunabhängig eine Pauschalgebühr in Höhe von 36,00 € erhoben. Mit dieser Serviceerweiterung kann der Markt Heiligenstadt i.OFr. binnen weniger Minuten einen tagesaktuellen Auszug erstellen. Die Einzahlung der Gebühr hat in bar zu erfolgen. Es wird darauf hingewiesen, dass der Katasterauszug erst nach Bezahlung ausgehändigt werden kann. Bei der Abgabe von Auszügen aus dem amtlichen Liegenschaftskataster durch das Vermessungsamt wird ebenfalls die (einheitliche) Pauschalgebühr in Höhe von 36,00 € fällig.

Ansprechpartner: Der Katasterauszug zur Bauvorlage ist im Rathaus des Marktes Heiligenstadt i.OFr. bei Frau Urschlechter, Zimmer-Nr. 5, erhältlich.


Vorherige Seite: Bau- und Gewerbegebiete
Nächste Seite: Bodenrichtwerte