Informationen für Bürger und Touristen

Rathaus am Marktplatz

Die Internet-Präsentation der Marktgemeinde Heiligenstadt in Oberfranken richtet sich gleichermaßen an die Bürger der Gemeinde und an die vielen Feriengäste, Sportler und Erholungssuchenden, die jedes Jahr zu Gast in unserer Marktgemeinde sind. Ihnen allen gilt das Grußwort unseres Bürgermeisters.

Weitere aktuelle Informationen über die Sitzungen des Marktgemeinderates und seiner Ausschüsse, zu den Mitgliedern des Marktgemeinderates und Bürgerversammlungen finden Sie in unserem Bürgerinformationssystem.



Liebe Mitbürger*innen,
Liebe Mitglieder des Marktgemeinderates,
Liebe Vorstände der Vereine und Verbände,

wie Sie mittlerweile alle wissen ist am Donnerstag, 18.11.2021 unser langjähriger Bürgermeister, Ehrenbürger und Altbürgermeister Johann Daum (*28. April 1920) im Alter von 101 Jahren von unserem Herrn zu sich gerufen worden. Johann Daum war es, der den Grundstein zu unserer heutigen Marktgemeinde Heiligenstadt gelegt hat. Er wird uns allen sehr fehlen.

Es ist nicht angebracht hier zu versuchen, seine Leistungen und sein Wirken aufzuzählen. Es würde ihm niemals gerecht werden.
Ihm begegnen zu dürfen war ein Geschenk. Er war eine außergewöhnliche, beeindruckende und faszinierende Persönlichkeit. Die gesamte Marktgemeinde Heiligenstadt i.OFr. verneigt sich und sagt DANKE.

Unser besonderes Mitgefühl gilt seiner Tochter Kornelia und allen Angehörigen.

Am Rathaus und an der Grundschule wurden die Fahnen mit Trauerflor gehisst. Diese Trauerbeflaggung ist für eine Woche angeordnet.

Ich bitte im Namen der Familie auf Kränze und Blumenschmuck zu verzichten, sondern eine Spende für den Friedhof in Heiligenstadt zu leisten, so wie es der Wunsch unseres Altbürgermeisters war.
Markt Heiligenstadt i.OFr. / IBAN: DE 04 7736 5792 1503 2122 20 Raiffeisenbank Fränkische Schweiz eG / Verwendungszweck: Friedhof Heiligenstadt Spende Johann Daum

Die Gemeinde wird dennoch einen Kranz in blau-gelb für die gesamte Bürgerschaft, die Vereine und Verbände niederlegen.

Nach Rücksprache mit den Angehörigen wird es drei, max. vier Nachrufe geben. Meine Trauerrede wird deshalb auch stellvertretend für die Vereine und Verbände, sowie die Bürgerschaft erfolgen.

Sollen dabei besondere Erinnerungen Erwähnung finden, bitte ich um Mitteilung.

Die Beerdigung unseres Altbürgermeisters findet am Donnerstag, 25.11.2021 um 13:30 Uhr auf dem Friedhof in Heiligenstadt statt.

Aufgrund der zu erwartenden großen Anzahl an Trauergästen verweisen wir auf die aktuell gültigen Hygiene- und Abstandsregeln und ordnen für die Beerdigung auch im Freien das Tragen von FFP2 Masken an.

Fahnenabordnungen und Ehrengeleit sind erwünscht und bitte im Vorfeld im Rathaus anzumelden: rathaus@markt-heiligenstadt.de

Am Tag der Beerdigung wird am Friedhofseingang ein Kondolenzbuch aufliegen. Das Kondolenzbuch wird im Anschluss an die Beerdigung den Bürgerinnen und Bürgern in der Oertelscheune für einige Tage (auch am Samstag und Sonntag) in der Zeit von 09:00 – 17:00 Uhr zugänglich sein.

Wegen der aktuellen Situation und der Besonderheit der Beerdigung wird sich die Gemeinde mit der Familie besonders eng abstimmen.

In stiller Trauer

Stefan Reichold
1. Bürgermeister

Hinweise zum Betreten der Gemeindeverwaltung

Ab sofort gilt für das Vorsprechen im Rathaus nur noch Terminvereinbarung mit Beachtung der Öffnungszeiten. Zu berücksichtigen sind folgende Regeln:

  • FFP2 Maskenpflicht
  • 3G-Regeln
  • Selbsttest in der Verwaltung vor Terminbeginn (Tests werden zur Verfügung gestellt)

Aktuelle Rufnummern der Verwaltung finden Sie hier.

Wir bitten um Ihr Verständis!

Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung:

Rathaus I+II

Montag - Freitag: ...... 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstags: ................. 13:00 - 17:45 Uhr

Bürgerbüro

Montag - Freitag: ...... 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstags: ................. 13:00 - 17:45 Uhr
Donnerstags: ............ 13:00 - 16:45 Uhr

Der Marktbrief

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Neuigkeiten, Termine und wichtige Eilmeldungen: Wir haben unser Service-Angebot für Sie erweitert. Zukünftig möchten wir Ihnen die Möglichkeit bieten, direkt und einfach per E-Mail über unsere Marktgemeinde informiert zu werden.

Melden Sie sich dafür hier kostenlos an und abonnieren Sie den "Marktbrief".


Herzliche Grüße,

Stefan Reichold
1. Bürgermeister


Teststellen für Corona-Schnelltests in der Marktgemeinde Heiligenstadt i.OFr.

In unserer Marktgemeinde haben Sie die Möglichkeit, sich nach vorheriger Terminvereinbarung bei unseren beiden Allgemeinärzten, während der regulären Praxisöffnungszeiten zu testen zu lassen:

  • Praxis Dr. Peter Landendörfer, Telefonnummer: 09198 – 92820
  • Praxis Christian Wiedenmaier, Telefonnummer: 09198 – 1213
  • Markt-Apotheke, Dr. Beck, Hauptstraße 24, 91332 Heiligenstadt (Nach online Terminvereinbarung über www.schnelltest-apotheke.de)
  • Teststelle Christine Hohe, Pächtelsleite 10, 91332 Heiligenstadt (Montag - Freitag 18:00 - 20:00 Uhr / Samstag u. Sonntag 17:00 - 19:00 Uhr, Weitere Termine nach Absprache) Telefonnummer: 017644413835

Hier finden Sie eine Übersicht der Schnelltestangebote im Landkreis Bamberg

Der Markt Heiligenstadt i.OFr. führt sein Geschenkkärtla ein. Jetzt bestellen!

weitere Informationen

Aktuelle Corona - Fallzahlen des Landkreis Bamberg und der Gemeinden

Hier finden Sie die aktuelle Infektionsschutzverordnung

Corona-Notversorgung in Heiligenstadt

Der Markt Heiligenstadt i. OFr. hat für ältere Mitbürger und Alleinstehende eine Corona-Notversorgung Heiligenstadt aufgebaut. Wir wollen damit den Menschen, die keine Möglichkeit haben, Botengänge zu erledigen oder ganz einfach Hilfe brauchen, helfen.

Es stehen Ihnen folgende Ansprechpartner zur Verfügung:

Franziska Hohe
Pächtelsleite 10, 91332 Heiligenstadt i. OFr.
Tel. 09198 / 362
Mobil 0151 / 51 01 71 10
franzi.hohe@gmx.net

Dr. Peter Weinmann
Burggrub 41, 91332 Heiligenstadt i. OFr.
Tel. 09198 / 99 74 94
Mobil 0173 / 2 11 16 13
peterfweinmann@protonmail.com

Wenn Sie Bedarf haben, melden Sie sich bitte bei den genannten Personen.

Änderung der Öffnungszeiten der Servicestelle Bamberg

Die Außenstelle der Sozialverwaltung des Bezirks Oberfranken in Bamberg ändert pandemiebedingt ihre Öffnungszeiten. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen ab sofort von Montag bis Freitag von 8:30 bis 11:30 Uhr für eine persönliche Beratung zur Verfügung. Termine am Nachmittag sind nur nach vorheriger Absprache möglich. Es wird generell um eine Terminvereinbarung gebeten, damit die derzeitigen Corona-Maßnahmen eingehalten werden und sich die Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter gezielt auf das Anliegen vorbereiten können. Die Servicestelle in der Kaimsgasse 31 ist telefonisch unter der Telefonnummer 0921 7846-2401 erreichbar. Die Servicestelle in Bamberg bietet auch den Menschen im westlichen Oberfranken eine persönliche Beratung ohne weiten Anfahrtsweg. Die Beschäftigten der Außenstelle helfen bei Fragen zur Finanzierung von Pflegekosten für Seniorinnen und Senioren oder zu Leistungen der Eingliederungshilfe.

Weitere Infos und tägliche News finden Sie auch auf den Social-Media-Kanälen des Bezirks Oberfranken bei Facebook, Instagram und YouTube.

Bezirk Oberfranken

Öffentlichkeitsarbeit

Cottenbacher Str. 23

95445 Bayreuth

Leitung

Kontakt: Florian Bergmann

Telefon: 0921 7846-3003

Fax: 0921 7846-43003

E-mail: florian.bergmann@bezirk-oberfranken.de

Kontakt: Sophie Zeuß

Telefon: 0921 7846-3002

Fax: 0921 7846-43002

E-mail: sophie.zeuss@bezirk-oberfranken.de

Bauplatzangebote in der Marktgemeinde Heiligenstadt i.OFr.

Der Markt Heiligenstadt i.OFr. ist Ihnen ab sofort bei der Suche nach geeigneten Bauplätzen behilflich. Sie finden hier auf unserer Homepage Informationen über unbebaute Bauplätze.
Falls Sie einen Bauplatz in unserer Region suchen, klicken Sie einfach an.


Mitteilungsblatt zum Herunterladen

Das gemeindliche Mitteilungsblatt steht auch als PDF-Datei zum Herunterladen. zur Verfügung.



Wir hoffen, Ihnen mit den Informationen auf diesen Seiten einen guten Service zu bieten. Falls Sie die eine oder andere Information vermissen, sagen Sie uns doch bitte Bescheid! Wir bemühen uns, die Seiten bald zu vervollständigen.

Ihre Gemeindeverwaltung